Wie süss sind bitte Esel!

 

Seit ich ein kleines Mädchen war, liebe ich diese Geschöpfe mit den flauschigen Ohren

Ein Blick hinter die Kulissen der Eselindustrie auf Santorin zeigte mir einige sehr traurige Bilder. Die Esel werden hier schwer misshandelt - aber ich will jetzt nicht weiter ins Detail gehen, es ist zu traurig.

Ich möchte etwas tun, um den Eseln zu helfen.

Ich habe die SAWA-Einrichtung - Santorini Animal Welfare Association - gefunden, die den Eseln im Ruhestand ein Zuhause gibt, jeden Esel, der Hilfe braucht, aufnimmt, sie medizinisch behandelt und ihnen ein glückliches Leben ermöglicht, bevor sie die Regenbogenbrücke passieren. Ich war selbst dort, und die Besitzerin Christina macht dort einen tollen Job! Sie ist die Gründerin und gute Seele von SAWA. Sie kümmert sich um alles, was von A-Z kommt.

Hier war die Lösung schnell gefunden

Ich spende für die Santorin-Esel bei SAWA 10% des Gehalts jeder meiner Hochzeiten. Auf diese Weise kann ich die Tiere auf meiner Wahlheimatinsel direkt unterstützen. Indem ihr einen meiner Dienste bucht, helft ihr mir, den Eseln hier auf Santorin etwas zurückzugeben. Liebe, Frieden und Ruhe.

Herzlichen Dank dafür!

Das etwas andere Hochzeitsgeschenk!
 

Wie wäre es mit einer Spende an die Esel als euer Hochzeitsgeschenk?


Eure Lieben überweisen direkt einen beliebigen Betrag in eurem Namen, oder ihr überweist die gesammelte Summe auf das Bank Konto von SAWA, und verhelft so den armen Eseln im Unterstand zu einem schönen Lebensabend.
 

Sehr gerne helfe ich euch dabei, damit alle wichtigen Informationen bei euch und euren Gästen ankommen.

Wichtig: Diese Fotos wurden extra gemacht, um zu zeigen, wie es den Eseln geht, und dass Sie als Brautpaar spenden können, resp. mir helfen können, die Esel zu unterstützen. Ich möchte niemanden dazu animieren, bei der Hochzeit Esel zu haben - das unterstütze ich gar nicht!